KOST Tirol
InfoMail
September 2020
Liebe Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartner!

In diesem Infomail finden Sie wieder viele spannende Beiträge, Neuigkeiten, Fachliteratur und Veranstaltungshinweise.
Ihre KOST Tirol wünscht viel Spaß beim Lesen!
 
 
AUSBILDUNG AM PULS DER ZEIT: 31 NEUE BZW. MODERNISIERTE BERUFSBILDER
 
Menschen in Österreich stehen derzeit 213 verschiedene Lehrberufe (Stand 01.07.2020) zur Auswahl. In diesem Jahr hinzugekommen sind vier weitere: Neben diesen vier neuen Berufsbildern wurden mit den beiden Lehrberufspaketen (1/2020 und 2/2020) vor allem bestehende Lehrberufe modernisiert, das betrifft rund 15.000 Jugendliche und junge Erwachsene. Dabei wurden der fortschreitenden Digitalisierung und dem Projektmanagement durch alle Branchen hinweg Rechnung getragen. Neben diesen Ergänzungen wurden in der Praxis an Bedeutung verlierende Tätigkeiten in den Berufsbildern reduziert. Das 1. Lehrberufspaket ist mit 01. Mai 2020 und das 2. Lehrberufspaket mit 01. Juli 2020 in Kraft getreten.

Eine Liste aller aktuellen Lehrberufe finden Sie unter lehrberufsliste.bic.at
 
Aktuelles Video zu den Inhalten von StartNet
AKTUALISIERUNG DER ANGEBOTSLANDSCHAFT

Unsere Angebotslandschaft gibt Überblick über zahlreiche Unterstützungsangebote zur beruflichen Integration für Jugendliche unter 25 Jahren am Übergang von der Schule in den Arbeitsmarkt bzw. in eine weiterführende Ausbildung. Auf Fragen wie "Was wird angeboten?", "Für wen ist das Angebot?" und "Welche Voraussetzungen gibt es?" gibt jedes Projekt Antworten, auch in leichter Sprache. 

Die diesjährige Aktualisierung ist nun abgeschlossen, vielen Dank an alle Projektpartnerinnen und -partner für die Unterstützung.

Hier geht's zur Angebotslandschaft der KOST Tirol: kost-tirol.at/jugendchancen-tirol/
 
Corona-Shutdown
MOOC FÜR DIGITALE JUGENDBETEILIGUNG

Schon mal an einem Massive Open Online Course (MOOC) teilgenommen? MOOCs sind riesige offene Onlinekurse und werden oft gratis und ohne Zugangsbeschränkungen angeboten.

Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus der Praxis lernen Sie in diesem MOOC konkrete Werkzeuge und Möglichkeiten kennen, wie digitale Jugendbeteiligung umgesetzt werden kann und haben die Möglichkeit, sich mit anderen Kurs-Teilnehmerinnen und Teilnehmern auszutauschen.

Innerhalb von 6 Wochen lernen Sie bei einer Lerneinheit in der Woche ua das ge
meinsame Erarbeiten von Texten mit Etherpads, das Erstellen von Brainstormings und Abstimmungen mit Tricider und Padlet, das Diskutieren auf Onlineplattformen, das Organisieren von Veranstaltungen und die Verwendung von passenden Werkzeugen für das eigene Beteiligungsvorhaben.
 
Hier geht's zu den Kursinhalten und zur Anmeldung: www.oncampus.de/jbjmooc
 
Anja Fuchs
GESCHLECHTERGLEICHSTELLUNG AM ARBEITSMARKT

Die beiden neuen ESF-Projekte 100 Prozent - Gleichstellung zahlt sich aus und FairPlusService sensibilisieren kostenlos die österreichischen Unternehmen und ihre Beschäftigten hinsichtlich der positiven Auswirkungen einer gleichstellungsorientierten Unternehmensstruktur.

Das Projekt 100 Prozent - Gleichstellung zahlt sich aus berät Unternehmen in den Bereichen Gleichstellung, Einkommen, Karriere und Laufbahnplanung. Mithilfe von 4 Beratungsphasen - Datenanalyse, Zielsetzung, Laufbahnberatung sowie nachhaltige Sicherung der Ergebnisse - soll Unternehmen gelingen, ihr volles Potential zu entfalten. Die bab Unternehmensberatung, Deloitte Consulting und ösb Consulting setzen das Projekt um.

Das Projekt FairPlusService bietet Unternehmen in Niedriglohnbranchen wie Handel, Tourismus und Reinigung kostenfreie Beratung in den Bereichen Fort- und Weiterbildung sowie Personalentwicklung speziell für weibliche Beschäftigte. Zunächst soll in vier Regionalclustern mit einem hohen Anteil an Niedriglohnbeschäftigten beraten werden. Die ösb Consulting in Kooperation mit ABZ*Austria und ÖSB Studien und Beratung setzen das Projekt bis 2023 um.
 
Jahresplanung Vor-Ort-Besuche 2020
VOR-ORT-BESUCHE

Vielen Dank dem Projekt BETA (Volkshilfe Tirol) für den interessanten Austausch, der am 08.09.2020 in Wörgl stattfand. Uns wurde neben einer Führung durch die Räumlichkeiten ein spannender Einblick in das Projekt gewährt, wodurch ein reger Austausch zustande kam.

Weitere Vor-Ort-Besuche sind:

Vormodul AusbildungsFit
DI., 22.09.2020, 10:00 – 12:00 Uhr, Mils

 
Cafe SCHMANKERLeck (PS LEA)
MI., 07.10.2020, 14:00 – 16:00 Uhr; Kufstein

 
MuT Mädchen und Technik
DO., 05.11.2020, 14:00 – 16:00 Uhr, Innsbruck

 
INPETO / Berufsausbildungsassistenz
DO., 26.11.2020, 14:00 – 16:00 Uhr, Absam

 
Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen und auf einen spannenden Austausch. Bitte um Anmeldung via E-Mail an christine.moser@kost-tirol.at
 
Fachliteratur
FACHLITERATUR
 

Ebner, C., Haupt, A. & Matthes, B. (2020). Berufe und soziale Ungleichheit – Thematische Einführung und Inhalte des Sonderhefts. KZfSS Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie.

Grübl, D., Lackner, M. & Winter-Ebmer, R. (2020, April). Intergenerational Transmission of Unemployment - Causal Evidence from Austria. Wien: Institut für Höhere Studien – Institute for Advanced Studies (IHS). 

Hofer, H., Titelbach, G. & Fink, M. (2020, Mai). Die österreichische Arbeitsmarktpolitik vor dem Hintergrund der Covid-19-Krise. Wien: Institut für Höhere Studien – Institute for Advanced Studies (IHS). 

Klärner, A., Gamper, M., Keim-Klärner, S., Moor, I., Lippe, H. von der & Vonneilich, N. (Hrsg.). (2020). Soziale Netzwerke und gesundheitliche Ungleichheiten. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden.

Wagner, L. (2020). Soziale Arbeit und „Corona“. Sozial Extra, 44(4), 236–238. 
 
VERANSTALTUNGEN UND TERMINE
Youth Work – The lessons from the crisis
Internationale Konferenz zum Austausch von Ideen und Erfahrungen
28.-30.09.2020
Mautner Markhof-Gasse 50, 1110 Wien
Hinweis: Arbeitssprache Englisch

A Bridge to Jobs - how to support young people’s #TransitionToWork since COVID-19?
StartNet Online Conference
30.09.2020, 14:00-16:00 Uhr
Online-Veranstaltung

Seminar „Anzeichen für Radikalismus und Extremismus erkennen“
Österreichische Integrationsfonds (ÖIF)
02.10.2020, 09:00-15:00 Uhr
Integrationszentrum Tirol, Lieberstraße 3, 6020 Innsbruck

Leisure is Pleasure
Präsentation der Jugendfreizeitstudie des Instituts für Jugendkulturforschung
06.10.2020, 18:00-19:30 Uhr
Haus der Begegnung, Rennweg 12, Innsbruck

Lebenswelt Bildung – Herausforderungen für Jugendliche mit Migrationshintergrund
Dialogforum 2020
15.10.2020, 14:00-17:30 Uhr
Jugendzentrum Tivoli, Olympiastraße 33, 6020 Innsbruck
 
Raumvorteil [ab]schaffen, mädchenräume weiterdenken
Fachtagung gender*impulstage
20.10.2020, 13:00-17:00 Uhr
FH Vorarlberg, Aula Achstraße

Cyber-Mobbing
Saferinternet.at-Vernetzungstreffen
20.10.2020, 18:00-20:00 Uhr
Online-Veranstaltung via Zoom

Wollen? Können? Dürfen? Was bewegt Vorarlberger Jugendliche ohne Ausbildungsplatz?
Save-the-date zur 1. digitalen KOST-Fachtagung
17.11.2020, ab 13:00 Uhr

Ausgrenzungsgefährdete Jugendliche im Zeitalter der Digitalisierung
Jugendnetzwerktagung
26.11.2020
AK Linz Weitere Details noch nicht bekannt.
 
 
Sie haben spannende Beiträge zum Übergang Schule-Beruf?
 
Gerne teilen wir auch Ihre Fachbeiträge oder Veranstaltungshinweise im Bereich Übergang Schule-Beruf in unseren InfoMails und machen sie somit einer größeren Interessentengruppe zugänglich. Schreiben Sie uns! Für weitere Fragen oder Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung. Die nächste InfoMail erhalten Sie im November 2020.



Das Team der KOST Tirol wünscht Ihnen einen frischen, motivierten Start in den Herbst!
 
 
angesiedelt bei:
gefördert von:
amg-tirol
  
SMS Tirol